Industrielackierer

100 %, 18-20 Jahre

Referenznummer 3A25D0

Aus- und Weiterbildung
Ausbildung als Industrielackierer EFZ

Sprachen
Deutsch: mündlich: verhandlungssicher (C2), schriftlich: verhandlungssicher (C2)
Englisch: mündlich: gering (A1), schriftlich: gering (A1)

EDV-Kenntnisse
Outlook, Word, Excel, PowerPoint

Berufserfahrung
Ausführen aller erforderlichen Malerarbeiten an Einzelteilen, Baugruppen und Vorrichtungen wie Anschleifen, Abdecken, Spachteln, Grundieren, Decklackieren, Applizieren von Spezialanstrich, Mischen der Farbmaterialien, Entfernen von Farbanstrichen, Einhalten der geforderten Parameter, Bezeichnen von Bauteilen und Baugruppen mit Gummistempel und/oder Bezeichnungsgerät, Sealarbeiten nach internen Vorschriften und Kundenspezifikationen, Prüfen und Überwachen der einzelnen Fertigungsschritte und Eintragen der Daten in die Fertigungspapiere, Nachführen der Fertigungs- und Prüfdokumente sowie die Fertigungs- und Prüfnachweise, Logbücher und Überwachungsprotokolle, Kontrollieren der Verfallsdaten von Verbrauchs- und Lackiermaterialien.

Wunsch
Stelle als Lackierer in den Bereichen Auto-, Flugzeug- und Industrielackiererei oder als Oberflächenbehandler in den Bereichen Holz, Metall sowie Pulverbeschichtung, breit interessiert.

Eintritt
sofort

Arbeitsort
Zentralschweiz

Anstellungsart

  • Festanstellung

Referenznummer

3A25D0

Ihre Ansprechperson

Yves Erni
Tel. +41 41 618 31 33
E-Mail senden